Steuernews2020-07-08T11:25:57+02:00

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen und wichtigen Gesetzgebungen und Rechtssprechungen, sowie Sonderrundschreiben, die für Sie relevant sein könnten.

Bundesfinanzhof erleichtert die Steueroptimierung mit Gehaltsextras

08.01.2020|Steuernews|

Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern eine Vielzahl von steuerfreien oder pauschalversteuerten Gehaltsbestandteilen zuwenden. Diese steuerbegünstigten Gehaltsextras haben aber oft „einen Haken“: In vielen Fällen müssen sie zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn geleistet werden. Dieses Zusätzlichkeitserfordernis hat der Bundesfinanzhof nun in drei aktuellen Urteilen zugunsten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer neu definiert.
Lesen Sie mehr.

Sonderrundschreiben: Kassengesetz 2020

08.11.2019|Steuernews|

Der Manipulationsanfälligkeit der auf dem Markt verwendeten Kassensysteme wurde mit dem Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen seitens des Gesetzgebers Rechnung getragen. Damit einhergehend wurden die bislang erlassenen Regelungen zu den Anforderungen an elektronischen Aufzeichnungssystemen weiter verschärft. Ab dem 01.01.2020 dürfen nur noch Kassensysteme verwendet werden, die eine technische Sicherheitseinrichtung nachweisen können, d.h. über ein Sicherheitsmodul, Nicht-flüchtiges Speichermedium, einheitliche digitale Schnittstelle verfügen.Die technische Sicherheitseinrichtung muss durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert werden.
Lesen Sie mehr.

Sonderrundschreiben: Kurzarbeitergeld in der Corona-Krise

08.03.2019|Steuernews|

Mit Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung kommt das öffentliche Leben im Freistaat mehr und mehr zum Erliegen. Die Auswirkungen werden in allen Unternehmensbranchen die kommenden Wochen und Monate zu spüren sein.

Mit Hilfe des Kurzarbeitergeldes können unvermeidbare Arbeits- und Entgeltausfälle unter bestimmten Voraussetzungen ausgeglichen werden.
Lesen Sie mehr.

Sonderrundschreiben: Grenzüberschreitende Beschäftigung

06.01.2019|Steuernews|

Wer auch nur während einer Tagesreise (z.B. Messebesuch) in einem anderen EU-Mitgliedsstaat einer Beschäftigung nachgeht, muss die Bescheinigung mit sich führen! Die A1-Bescheinigung ist der Nachweis, dass der Arbeitnehmer den deutschen Sozialversicherungsvorschriften unterliegt. Um auf die immer spontaneren Arbeitseinsätze zu reagieren, ist die Beantragung seit dem 01.01.2019 verpflichtend nur noch auf elektronischem Weg möglich. Lesen Sie mehr.

Hellmanzik & Urban GmbH

Römerstraße 40, 82205 Gilching

Phone: 08105-37090-0

Fax: 08105-37090-10

Web: www.hellmanzik-urban.de

Nach oben