Bonuszahlungen der gesetzlichen Krankenkassen: 150 EUR bleiben „steuerfrei“

2022-03-15T09:41:33+01:00

Die von einer gesetzlichen Krankenkasse auf der Grundlage von § 65a Sozialgesetzbuch (SGB) V gewährte Geldprämie (Bonus) für gesundheitsbewusstes Verhalten kann eine die Sonderausgaben mindernde Beitragserstattung darstellen. Eine erfreuliche Vereinfachung hat nun das Bundesfinanzministerium geschaffen: Bonusleistungen bis zur Höhe von 150 EUR pro versicherte Person stellen Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung dar und mindern die Sonderausgaben nicht. Diese Regelung ist bis Ende 2023 befristet.
Lesen Sie mehr.

Hellmanzik & Urban GmbH

Römerstraße 40, 82205 Gilching

Phone: 08105-37090-0

Fax: 08105-37090-10

Web: www.hellmanzik-urban.de

Nach oben